Stoß-Schutz - Ständig Knöchel verletzt

DieMatrix

Einsteiger
Registriert
13 Jul 2022
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
10
eScooter
NIU KQI3 Pro
Hallo zusammen, ich stoße mich ständig an der Abdeckung der Ladebuchse. Fragt nicht wie aber meistens beim rangieren. Habe immer den seitlichen Knöchel komplett blutig da das Ding so scharfkantig ist, das es gleich tief in die Haut schneidet und alles raus reißt. Habe glaube ich schon 7-8x die gleiche Stelle offen.

Nun die Frage: gibt es irgendeine Silikon Abdeckung oder Idee wie man die Ladebuchse/Ladeklappe so abdecken kann dass man sich nicht mehr stößt?

Danke euch.
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
24.141
Punkte Reaktionen
24.344
Nicht das ich wüsste.
Mir ist das jedenfalls noch nie passiert … 🤔
 

Naturbursche

Sehr ambitioniert
Registriert
24 Mrz 2023
Beiträge
215
Punkte Reaktionen
96
Ort
Chemnitzer Raum
eScooter
SO3 / XT950 / KQi3 Pro
... und die Scharfe Kante etwas abschleifen oder abschneiden?
 

Buxi

Experte
Registriert
12 Mai 2022
Beiträge
1.267
Punkte Reaktionen
1.769
Ort
DE 785**
eScooter
SXT Light Plus V eKFV
Wo und wie müsste ich mir die Ladebuchse vorstellen? Die ist doch bestimmt nicht so abstehend, dass man da jedes mal unweigerlich anstößt.
Und wenn doch, bei mir vllt. 3-mal, dann hat sich mein Gehirn das Aua-Erlebnis eingeprägt und lenkt später den Fuß daran vorbei. :)
Aufpassen wäre zumindest die oberste Pflicht. ;)
 

DieMatrix

Einsteiger
Registriert
13 Jul 2022
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
10
eScooter
NIU KQI3 Pro
Schon klar, aber es passiert immer wieder. Die Ladebuchse isr durch eine Art Klappe mit runden Feder-Befestigungen so montiert dass diese Feder-Befestigungen wie 2 Kanten abstehen und wenn man wie ich viel rangieren muss auf engem Raum stößt man da ständig dran obwohl man dran denkt dass man sich schon wieder Haut abschürft. Ich werde es mal mit Silikon oder Wachs probieren. Abschleifen dürfte wegen der Federklappe nicht gehen.
 

escoot

Profi
Registriert
21 Apr 2022
Beiträge
780
Punkte Reaktionen
411
Mein Vorschlag:

Du könntest rechts und links der Federklappe jeweils einen Schutz (z.b. aus Holz, Kunststoff) ankleben. Epoxidharzklebstoff würde sich dafür eignen.

Und zwar stelle ich mir da eine Dreiecksform vor.
Die Dreieckseiten zur Federklappe hin sollten etwas höher als diese sein , damit du nicht mehr an dieser hängen bleibst.

Die herausstehenden Ecken und Kanten des Dreiecks, die in der Zeichnung Spitz dargestellt sind (keine Feile zur Hand gehabt😬) rundest du ab.

Vereinfachte Darstellung:
Federklappe.jpg
 
Oben