Strafen & Bußgelder bei E Scooter Verstößen

Dako

Administrator
Teammitglied
Beiträge
1.035
Reputation
658
Ort
Hamburg
eScooter
ePF1,Pro2
Da wir uns alle anständig benehmen wollen beim eScooter-Fahren und ein gutes Vorbild abgeben möchten, nachfolgend eine Liste mit Strafen, die von der Polizei mit Bußgeldern geahndet werden.

Bußgelder drohen bei diesen E Scooter Verstößen

VerstoßBußgeld in Euro
Die vorgeschriebene Glocke fehlt oder funktioniert nicht
15​
Die vorgeschriebene Beleuchtung fehlt oder funktioniert nicht
20​
Fahren auf dem Gehweg oder an anderen Stellen, wo dies verboten ist
15​
... mit Behinderung anderer Verkehrsteilnehmer
20​
... mit Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer
25​
... mit Sachbeschädigung
30​
Nebeneinanderfahren
15​
... mit Behinderung anderer Verkehrsteilnehmer
20​
... mit Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer
25​
... mit Sachbeschädigung
30​
Versicherungskennzeichen nicht wie vorgeschrieben ausgestaltet
10​
in Betrieb gesetzt ohne ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis oder Einzelbetriebserlaubnis)
70​
Inbetriebnahme ohne ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis oder Einzelbetriebserlaubnis) zugelassen oder angeordnet
70​
Ohne gültige Versicherungsplakette in Betrieb gesetzt
40​
Inbetriebnahme ohne gültige Versicherungsplakette zugelassen oder angeordnet
40​
Trotz erloschener Betriebserlaubnis in Betrieb gesetzt und dadurch Verkehrssicherheit wesentlich beeinträchtigt
30​
Inbetriebnahme trotz erloschener Betriebserlaubnis zugelassen oder angeordnet
30​
Betrieb ohne sonstige vorgeschriebenen Sicherheitsanforderungen
25​


Bußgelder wenn man betrunken eScooter fährt

VerstoßBußgeld in €Punkte in FlensburgFahrverbot
eScooter gefahren ab 0,5 Promille
500​
2​
1 Monat
... zum zweiten Mal
1000​
2​
3 Monate
... zum dritten Mal
1500​
2​
3 Monate
Ab 0,3 Promille: andere Verkehrsteilnehmer gefährdet, einen Unfall verursacht oder durch Ausfallerscheinungen auffällig geworden
Je nach Vorfall: Sehr teuer​
3Freiheits- oder Geldstrafe, es kann die Entziehung der Fahrerlaubnis drohen
E-Scooter gefahren ab 1,1 PromilleIndividuell, sehr teuer
3Freiheits- oder Geldstrafe, es kann die Entziehung der Fahrerlaubnis drohen


Wenn man in der Probezeit betrunken eScooter fährt

VerstoßBußgeld €PunkteFahrverbot
In der Probezeit oder mit unter 21 Jahren gegen die 0,0-Promillegrenze auf dem E-Scooter verstoßen
250​
1​
In der Probezeit oder mit unter 21 Jahren ab 0,5 Promille E-Scooter gefahren
500​
2​
1 Monat
... zum zweiten Mal
1000​
2​
3 Monate
... zum dritten Mal
1500​
2​
3 Monate
Ab 0,3 Promille: Mit dem E-Scooter andere Personen gefährdet, durch Unsicherheiten auffällig geworden, einen Unfall verursacht
Individuell, sehr teuer​
3Freiheits- bzw. Geldstrafe; Entziehung der Fahrerlaubnis kann drohen
E-Scooter ab 1,1 Promille gefahrenIndividuell, aber sehr teuer3Freiheits- bzw. Geldstrafe; Entziehung der Fahrerlaubnis kann drohen


Wer es etwas genauer und juristischer wissen möchte, der kann sich die Verordnung über die Teilnahme von Elektrokleinstfahrzeugen am Straßenverkehr (Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung - eKFV) durchlesen.
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Beiträge
1.035
Reputation
658
Ort
Hamburg
eScooter
ePF1,Pro2
Übrigens, eine Helmpflicht ist noch nicht vorgeschrieben. Es wird aber ausdrücklich empfohlen freiwillig einen Helm zu tragen, egal wie sicher man sich beim Fahren fühlt!

Mir kamen heute zwei junge Mädels (vielleicht ca. 16 Jahre alt) mit einem Leih-Scooter auf dem Radweg eines Bürgersteigs entgegen mit hoher Geschwindigkeit... bestimmt 20 km/h. Wenn ich mir vorstelle was den Mädels bei einem plötzlichen Sturz passieren könnte.... da ahne ich nichts Gutes.

Der Sturz von einem eScooter ist heftiger als von einem Fahrrad. Für mich ist es nur eine Frage der Zeit bis die Helmpflicht eingeführt wird.
 

Herb

Aktives Mitglied
Beiträge
41
Reputation
5
Ort
Berlin
Vielen Dank für diese Infos!
Nebeneinander Fahren ist verboten. Das ist mir neu
 

Tom

Sehr aktives Mitglied
Beiträge
620
Reputation
350
eScooter
G30D,CB64
:unsure: Wo habe ich das geschrieben das ich Auto fahren unter Alk Einfluss OK finde? Ich glaube du hast da etwas falsch verstanden;)
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.557
Reputation
728
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Das war ein Seitenhieb auf die Gesetzgebung und implizierte nicht, dass du es in Ordnung findest.
 

SenseiMiheru

Sehr aktives Mitglied
Beiträge
610
Reputation
263
eScooter
Max g30d
Hallo zusammen. Habt ihr schon Erfahrung gesammelt bzgl. Kontrollen? Wie oft wird kontrolliert / wie streng / wurdet ihr schonmal kontrolliert / Was wird kontrolliert?

Würde mich mal interessieren wie da eure Erfahrung ist.
 

feuerfisch1502

Aktives Mitglied
Beiträge
270
Reputation
141
eScooter
Sparrow
Hi
Mit meinem legalen E Scooter bin ich anfangs mehrfach kontrolliert worden. Ein Blick aufs Kennzeichen hat aber immer gereicht.
Aktuell haben sich die Gemüter wieder ein wenig beruhigt und die Kontrollen sind nicht mehr so häufig, jedenfalls bei uns.
Am Anfang war das echt schlimm.
 

Remosti

Mitglied
Beiträge
16
Reputation
3
eScooter
ESA5000
Ich denke mal, wenn es demnächst wieder frühlingshafter wird, gibt es wieder mehr Kontrollen.
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.557
Reputation
728
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Das wird sich handhaben wie beim PKW und Motorrad auch, da wo viele unterschiedliche Interessen aufeinandertreffen und Konflikte vorprogrammiert sind wird viel kontrolliert, da wo es keinen juckt eher weniger :)
 

SenseiMiheru

Sehr aktives Mitglied
Beiträge
610
Reputation
263
eScooter
Max g30d
Das wird sich handhaben wie beim PKW und Motorrad auch, da wo viele unterschiedliche Interessen aufeinandertreffen und Konflikte vorprogrammiert sind wird viel kontrolliert, da wo es keinen juckt eher weniger :)
Ich hoffe es, ich glaube bei der ersten Kontrolle wo die Gesetzeshüter feststellen wollen ob mein Roller nun die vorgeschriebenen 20 KMH fährt, oder doch vielleicht sogar geisteskranke und Lebensmüde 23 KMH, Könnte ich mir eine Handvoll dummer Sprüche nicht verkneifen.
 

chrispiac

Aktives Mitglied
Beiträge
90
Reputation
29
Ort
Aachen
eScooter
ESA 1919
Ich hoffe es, ich glaube bei der ersten Kontrolle wo die Gesetzeshüter feststellen wollen ob mein Roller nun die vorgeschriebenen 20 KMH fährt, oder doch vielleicht sogar geisteskranke und Lebensmüde 23 KMH, Könnte ich mir eine Handvoll dummer Sprüche nicht verkneifen.
Die Frage die stellt ist dann, wer ist Lebensmüde? Du, der die Geschwindigkeit beim Scooter auf dem Tacho hat, oder der Vertreter der Rennleitung, der Dich bei dieser Geschwindigkeit anhält? ;)

Tachos gehen meistens nicht richtig. Üblich sind eine Voreilung bis 10%, sie dürfen aber auf keinen Fall weniger als die gefahrene Geschwindigkeit anzeigen. In sofern ist eine Anzeige von 22 oder 23km/h bei „echten“ 20km/h durchaus möglich. Genauer bekommst Du es nur mit einer entsprechenden App mit GPS-Messung z.B. mit dem Smartphone gemessen.

Außerdem, was sollen sie machen? Ich bin letztes Wochenende über 30km/h schnell mit meinem zugelassenen Elektrostehroller gefahren. Es ging auf einer Straße eine längere Strecke Bergab. Den Motor habe ich bei 20km/h losgelassen, weil er bremste. Der Roller beschleunigte weiter und die LCD-Aanzeige zeigte 32 km/h an, eher ich bremsen mußte, weil ein Pizzalieferdienst mit Warnblicklicht auf dem Fahrradschutzstreifen stand um Auszuliefern und ich sicher gehen wollte, das ich entweder zum Stehen komme oder ohne Probleme am falschstehenden Fahrzeug vorbei komme - sonst wären da noch ein paar weitere Km/h drinn gewesen. Wenn die Geschwindigkeit nicht von Motor kommt, kann man unter solchen Bedingungen schneller fahren und ich sehe mich nicht verpflichtet den Schwung abzubremsen, sofern es die Verkehrslage erlaubt. Fahrradfahrer sind auf der Strecke noch schneller und ich würde riskante Überholmanöver provozieren, wenn ich mich nicht entsprechend anpasse. Es war abends und bereits dunkel, aber genau solche Situationen bringen mich dann zum Denken, was hätte die Rennleitung dazu gesagt, falls sie mich an der Stelle kontrolliert hätten (es waren 50km/h erlaubt, ich habe also kein Tempolimit überschritten)?
 

AndréScoo

Experte
Beiträge
1.557
Reputation
728
Ort
50...
eScooter
G30 ESA5K
Sie hätte dich auf einer Ebenen Fläche "Vorfahren" lassen können. Denn so schreibt es auch die ekfv vor ;)
 
Benutzer Ähnliche E-Roller Themen Forum Antworten Datum
Supaman Frankreich: drastische Strafen für Tuning Rechtslage & Versicherung 12
Ähnliche E-Roller Themen

Oben