Streetbooster One

SiSa

Aktives Mitglied
Beiträge
38
Reputation
21
eScooter
S950
Der Streetbooster One ist echt ein feines Kerlchen, wertig. Bei HennTech gibt es dazu ganz neu einen YouTube Berichtet die Hersteller sind da auch dabei. Sie haben verraten das Sie an einem Streetbooster Two dran sind, d er dann den Deutschen Markt aufmischen soll. Fährt hier aus der Gruppe den Streetbooster One ? Die Testen die Reichweite mit 95 KG und hügeligem Gelände, nicht schlecht.
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Beiträge
996
Reputation
639
Ort
Hamburg
eScooter
ePF1,Pro2
Ich bin den Streetbooster One noch nicht gefahren, habe aber sehr viel Gutes über ihn gehört. Hier das Video von HennTech:

 

SiSa

Aktives Mitglied
Beiträge
38
Reputation
21
eScooter
S950
Ich bin mal auf den Two gespannt :cool: Wenn Sie soviel versprechen.
 

monti

Aktives Mitglied
Beiträge
206
Reputation
157
Ort
47xxx
eScooter
Mi Pro 2
Finde den SB die ganze Zeit schon weltklasse. Das einzige was mich die ganze Zeit abgehalten hatte, hatte öfter gehört, dass die Lenkstange viel Spiel hat. Wurde ja in dem Video jetzt geklärt warum. Bin mir aber immer noch nicht sicher, ob das wirklich ein gewolltes feature ist. Mich würde es sehr stören.
War schon kurz davor, aber dann kamen die xiaomi...
 

Tom13

Aktives Mitglied
Beiträge
369
Reputation
256
eScooter
G30D,ePF1
Ich bleibe dabei: er ist zu teuer. Von den Spezifikationen konkurriert er z.B. mit dem ePF-1 oder Pro 2, vom Preis her mit dem G30D. Das passt irgendwie nicht.
Das Konzept gefällt mir aber grundsätzlich, und er scheint ja auch ein solides Teil zu sein. Auch, dass er über den örtlichen Fachhandel vertrieben wird und auch der Service darüber läuft, ist positiv. Ist daher für Leute interessant, die nichts selber machen können oder wollen.

Eine Sache erschließt sich mir aber nicht: Warum haben gefühlt 99% der Scooter den Antrieb vorne? Das wäre doch nicht teurer, den Motor im Hinterrad zu verbauen? Oder gibt's hierfür einen Grund, der sich mir noch nicht erschlossen hat?
 

Nenad

Mitglied
Beiträge
7
Reputation
2
eScooter
Pro2
Interessant ist, der Controller ist mit der Hobbywings-Technologie versehen und fährt bis 21,9 kmh schnell.

Die überdurchschnitllich gute Verarbeitung kommt im Video auch gut rüber. 800 euro kostet der SB1?
 

monti

Aktives Mitglied
Beiträge
206
Reputation
157
Ort
47xxx
eScooter
Mi Pro 2
Ich kann auch noch einen kleinen Tipp geben.
Im Ebay Shop von Streetbooster, werden regelmässig welche mit kleinen Schönheitsfehlern, als Auktion eingestellt.
Macht mal bei dem Ebay Shop unten Links, einen Haken bei "Verkaufte Artikel". Da sieht man dann, für wieviel Euro die über die Theke gegangen sind.
Da kann man wirklich ein Schnäppchen machen ;)
 

Tom13

Aktives Mitglied
Beiträge
369
Reputation
256
eScooter
G30D,ePF1
Hab mir das mal angesehen. Das ist nicht schlecht. Da kommt man echt an's Nachdenken... 🛴🛴+X 😅
 

escooter-holledau

Aktives Mitglied
Beiträge
56
Reputation
30
Ort
Wolnzach
eScooter
Diverse
Bei meinem erstellten Thema im April zum Streetbooster One waren einige noch sehr skteptisch. Ich glaube, ich habe nicht zu viel versprochen. Er ist gut, den Beweis seht ihr nun im Video.
 

Evangel

Aktives Mitglied
Beiträge
207
Reputation
130
Ort
Frankfurt am Main
eScooter
ePF-1
Ich hatte mir ja den SB auch länger angesehen und war fast gewillt ihn zu kaufen, aber der ePF-1 hat am ende einfach das bessere Preis/Leistungsverhältnis... und den größeren Akku/Reichweite... Ich sage immer noch, würden beide gleich viel kosten, dann wäre die Entscheidung schwieriger gewesen, so hatte der ePF-1 für mich gewonnen. Prinzipiell ist das Ding aber ein sehr interessantes Teil und ich bin gespannt, wie es da weitergeht...
 

Tom13

Aktives Mitglied
Beiträge
369
Reputation
256
eScooter
G30D,ePF1
Ich sehe es genau wie @Evangel.
Den Streetbooster zum guten Kurs, meinetwegen als B-Ware mit kleinen optischen Mängeln, könnte ich mir aber für mich durchaus vorstellen.
 

escooter-holledau

Aktives Mitglied
Beiträge
56
Reputation
30
Ort
Wolnzach
eScooter
Diverse
Wenn die Optik eine Rolle spielt und einem Luftreifen wichtig sind, dann fällt der EPF raus. Allein das Schutzblech wäre ein Nogo für mich persönlich. Aber Geschmäcker sind verschieden.
 

Evangel

Aktives Mitglied
Beiträge
207
Reputation
130
Ort
Frankfurt am Main
eScooter
ePF-1
Das stimmt, Geschmäcker sind verschieden, denn mir gefällt der ePF-1 insbesondere die hintere Partie nämlich sehr gut.

Beim Streetboster.... Ich hatte mal mit Jochen von dort sehr netten Kontakt. Da bot er mir an, mir so nen Teil nach Frankfurt zum Probefahren zu bringen, weil er eh gerade da ist. Allein dafür und die schnelle und freundliche Reaktion hat extrem viel Pluspunkte verdient. Und ja bis zum Schluss habe ich mit mir gerungen ob den ePF-1 oder den Streetbooster... Ich glaube wenn mir jemand den Streetboster in grün für unter 500,- anbieten würde, ich würde nicht nein sagen und ihn mal direkt bestellen, trotz das ich den ePF-1 habe.... der Trend geht ja zum Zweitroller, wie hier im Forum oft behauptet wird ;)

So ist aber eben der ePF-1 mit dem größerem Akku einfach für 550 euro (aktuell 490,-) der Gewinner..
 
Oben