Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

SXT max Display ausbauen

Tschaco

Neues Mitglied
Registriert
3 Jun 2020
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
eScooter
SXT Max
Habe ein Software-Update von SXT machen lassen und kann bestätigen, dass Punkt 1 dadurch behoben wird.
Zu Punkt 2:
SXT hat mir erklärt, dass diese "Funktion" zum Schutz des Motors dient und so gewollt ist und sich nicht deaktivieren lässt.
 

BingEr

Aktives Mitglied
Registriert
8 Mrz 2021
Beiträge
253
Punkte Reaktionen
231
eScooter
Legend CB079SZ SXTMAX
Sehr komisch. Bei mir war nach dem Update beides weg! :unsure:
 

Tomgager

Mitglied
Registriert
29 Apr 2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
2
eScooter
SXT max
Hallo zusammen,

Hier die Lösung zum Displayausbau, habs gestern leider machen müssen, nachdem der Roller nun leider endgültig abgeraucht ist.
Leider kann ich hier den Kosntrukteuren von SXT kein gutes Zeugnis ausstellen, aber später mehr. Zuerst der worklfow.
- Bremsseile vorne und hinten lösen (damit bekommt man genug Freiheit um den Kopf abzuziehen)
- Kunststoffverkleidung am Lenkkopf abbauen (guckt genau hin, sind glaube ich 8 Schrauben)
- Lenkerstange abklappen und stecker zue Motorsteuerung lösen (unbeding, sonst is da Strom drauf), man muss ein bischen am Kabel ziehen, dann kommt der Stecker
- seitliche Schrauben am Lenkkopf lösen
- Nun die Beiden Schrauben der Lenkerschelle lösen und Lenkerschelle abnehmen (sonst geht die Displayscheibe nicht ab)
- Die Scheibe ist mit PU Dichtmasse verklebt. Ich habe ein 30 Stecheisen genommen und habe mich links in den Spalt gearbeitet und leicht zu hebeln begonnen. nachdem ich den Spalt vergrößert hatte, bin ich mit so einem Kunstoffwerkzeug (aus meinem Handyreperaturfundus) rund herum, und konnte das Displayglas tatsächlich ohne Beschädigung lösen
- Das Display selbst ist mit 2 Schrauben befestigt.
- Lenkkopf abheben, an der Unterseite Kabelbinder am Halteblech lösen (dieses Blech hat bei mir den Schaden verursacht), und Halteblech seitlich abschrauben
- Der Gummistopfen im Lenkkopf lässt sich (wenn das Display abgehoben ist) mit einem langen Stab nach unten durchdrücken
- nun kann man alle Stecker lösen, die meisten liegen in einer Nut im Lenker, und das Display tauschen. wenn man die Bremshebelschellen öffnet tut man sich leichter

Der Schaden wurde bei aufgrund eines Kurzschlusses verursacht, der Haltewinkel hat das Displaykabel durchgescheuert, weil es auch noch mit einem Kabelbinder genau auf einer scharfen Kante fixiert war (wer macht sowas). eine 2 zweite Scheuerstelle war bereits erkennbar, und zwar auf der Traverse, wo das Licht befestigt ist, hier ist eine Messerkante im Druckguss, und SVT lasst tatsächlich das Displaykabel und die Bremszüge dort anliegen. Habe hier beim Zusmmenbau als Schutz ein Stück Gardena Gartenschlauch eingesetzt.

Fazit: früher oder später wird sich wohl jeder SXT Max Besitzer mit diesem Problem beschäftigen.

Ach so ja, Anleitung ohne Gewähr, dient nur als Hilfe für Alle die es auch probieren wollen.
 

Tomgager

Mitglied
Registriert
29 Apr 2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
2
eScooter
SXT max
So, noch ein update.
Habe heute alle fertig gemacht und angesteckt-- Roller immer noch tot. Vermutlich is das Motorsteuergerät mit in die ewigen Jagdgründe gegangen
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben