Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

Unfall

Marion

Mitglied
Registriert
8 Jan 2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
7
eScooter
segway
Ich hatte heute einen Unfall mit meinem Scooter. Mir wurde die Vorfahrt genommen und der Wagen fuhr mir gegen Vorderrad und Lenkstange, es kam zum Sturz. Da ich Probleme mit meinem linken Bein hatte, kam ich mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus zum röntgen - zum Glück nix gebrochen, aber mein Schenkel tut von hinten so weh, vermutlich eine Muskelzerrung oder sowas. Da ich Angst um meinen Scooter wegen Diebstahlgefahr hatte, waren die Polizisten so hilfsbereit und haben ihn mitgenommen und auf der Wache mit in die Garage gestellt, sobald ich kann, soll ich ihn dann dort mit meinem Ausweis abholen...... der PKW war nicht besonders schnell - was muss ich wohl gucken wenn ich meinen geliebten Scooter abhole? Ich habe Angst, das der was abbekommen hat. Der war eigentlich wie neu, steht immer in meinem Schlafzimmer. Habe ihn jetzt ca. 1,5 Jahre, aber viele Kilometer ist er noch gar nicht gefahren......Einfach abholen und weiter benutzen? Stehe gerade total auf dem Schlauch.....LG. Marion
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
19 Mai 2019
Beiträge
2.306
Punkte Reaktionen
1.331
Ort
Hamburg
eScooter
ePF-1 & Xiaomi Mi Pro2
Sehr schmerzhaft, zum Glück hast du dir nix gebrochen. Schlaf erst mal eine Nacht drüber und mach dir erst dann Sorgen um deinen eScooter. Kannst dann Fotos von ihm reinstellen und dann schauen wir drüber. Das wird schon!

Erhol dich erstmal und gute Besserung!! Ist ein großer Schock, den du erstmal verarbeiten musst!
 

Flying Dutchman

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25 Aug 2020
Beiträge
659
Punkte Reaktionen
235
eScooter
ePF-1 SE
Wichtig ist jetzt erst mal das es dir besser geht und nicht noch schlimmeres passiert ist. Der Roller ist nur Material welches man ersetzen kann. Alles andere hat Dako schon geschrieben.
Halte uns auf dem laufenden. Gute Besserung.
 

Tom13

Sehr aktives Mitglied
Registriert
28 Mrz 2020
Beiträge
765
Punkte Reaktionen
615
eScooter
G30D, ePF-1, E25D
Hauptsache, Du bist einigermaßen glimpflich davongekommen! Den Scooter kann man ersetzen. Zumal der Unfallgegner ja schadensersatzpflichtig sein dürfte.
Auch von mir gute Besserung!
 

Rook

Aktives Mitglied
Registriert
8 Jan 2020
Beiträge
467
Punkte Reaktionen
182
eScooter
ESA 5000
Ohje, gute Besserung Marion.
 

Marion

Mitglied
Registriert
8 Jan 2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
7
eScooter
segway
Ich danke Euch. Hab gerade echt Probleme am Laptop zu sitzen - überlege ob ich morgen zum Orthopäden gehen soll. Bin echt schockiert, ich bin fast schon übervorsichtig und vermeide meist auf der Straße ohne Radweg zu fahren.... und dann sowas. Warte ich jetzt einfach ab auf ein Schreiben der gegnerischen Versicherung? Hatte sowas noch nie und jetzt Sorgen etwas aus Unwissenheit falsch zu machen.
 

Andy K

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Jan 2020
Beiträge
3.089
Punkte Reaktionen
1.339
Ort
PLZ 5....
eScooter
👉👆
Gute Besserung!!
Ich würde dir empfehlen, einen Anwalt aufzusuchen. Den zahlt ja auch die gegnerische Versicherung.
Lass dich über das weitere Vorgehen beraten. Du hast einen Personenschaden. Da ist einiges mehr zu berücksichtigen.
Im schlimmsten Fall kannst du einen Langzeitschaden davon tragen. Ich will nicht den Teufel an die Wand malen, aber sicher ist sicher!!
 

Marion

Mitglied
Registriert
8 Jan 2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
7
eScooter
segway
So, habe meinen Scooter bei der Polizei abgeholt, er ist bis auf ein paar Abschürfungen in Ordnung. Die Kratzer zeigen eindeutig, der PKW ist nicht gegen mein Vorderrad und Lenkstange gefahren wie ich dachte, sondern mit der Stoßstange gegen mein Hinterrad. Ich hatte die ganze Zeit ein schwarzes Loch im Gedächtnis, erst als ich die Spuren sah waren auch die Bilder wieder im Kopf. Ich war schon vor dem Auto und habe aus den Augenwinkeln gesehen wie der wieder anfuhr und hoffte noch vorbei zu kommen und da hat er mich auch schon am Hinterrad erwischt. Ist das nicht unglaublich? - der hat beim links abbiegen weder nach links noch vor sich geguckt, sondern nur ob von rechts Jemand kommt :-/

WhatsApp Image 2021-01-14 at 13.00.39.jpeg
 

Marion

Mitglied
Registriert
8 Jan 2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
7
eScooter
segway
ich glaub, das Schutzblech ist doch etwas schief - das war vorher genau in der Mitte
 
Zuletzt bearbeitet:

ownoR

Mitglied
Registriert
2 Nov 2020
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
23
Ort
Berlin
eScooter
Epf 1 Stealth
Also ich würde mir einen Gutachter suchen. Da können schnell mal die Lager etwas abbekommen haben u dann müssen beispielsweise beide Räder ersetzt werden. Viele Scooter-/Fahrradgeschäfte bieten solche Gutachten an und dann bist du auf Nummer sicher. Kosten für das Gutachten trägt selbstverständlich der Unfallgegner/-Verursache.
Ich würde auch über einen Anwalt gehen und dort angemessenenes Schmerzensgeld / Verdienstausfall geltend machen, insb im Blick auf immernoch anhaltende Schmerzen
 

#.kFk

Mitglied
Registriert
23 Nov 2020
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
12
eScooter
1s
Ich würde einfach mal ganz dreist die Rechnung vom E-Scooter an die Versicherung schicken in der Hoffnung, die Dinger sind so billig dass die den einfach ersetzen. Kaufpreis für so ein Roller ist ja eig. peanuts im Vergleich dazu was KFZ Versicherungen sonst beim Unfall zahlen müssen.

Nen Gutachter werden sie dafür wohl auch nicht losschicken (kost ja bald so viel wie der Roller)und selbst wenn kann man es selber halt nicht einschätzen und ging auf Nummer sicher. Einfach so weiterfahren würde ich vllt. nicht am Ende weißte nicht was kaputt ist und irgendwann klappt dir der Lenker in der Fahrt zusammen oder was weiß ich.

Ansonsten auf jedenfall gute Besserung, mich hätte es ähnlich auch schonmal fast erwischt .... der hätte mir auch das Heck weggezogen weil er nur in eine Richtung geschaut hat beim Abbiegen, aber ich habs vorher knapp an seinem Auto vorbei geschafft.

Auf dem Scooter musste echt immer in Hab Acht Stellung sein und im Zweifel auf keinen Fall seine Vorfahrt einfordern :D

mfg
 

Ede

Aktives Mitglied
Registriert
10 Sep 2020
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
44
eScooter
Epf-1
Ein Gutachter wird erst oberhalb von 1000 € zu erwarten sein. Darunter geht es mit Kostenvoranschlag.
 

Marion

Mitglied
Registriert
8 Jan 2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
7
eScooter
segway
Hallo,
hier also der neueste Stand. Ich war am Folgetag beim Orthopäden, Diagnose - Steißbeinbruch. Nachdem ich bis gestern nix von einer gegnerischen Versicherung gehört hatte, habe ich mal angefangen rum zu telefonieren. Gute Tipps dazu bekam ich von meiner eigenen Versicherung, der HUK (auch wenn die ja nix damit zu tun haben). Bin dann irgendwann zur gegnerischen Versicherung gekommen durch das Kennzeichen und weiter Verbindungen, tja - da war der Schaden am Tag 5 noch gar nicht gemeldet worden.......Egal - jetzt ist er gemeldet von mir und der PKW Besitzer bekommt jetzt eine liebe Aufforderung Angaben zu machen. Diese Versicherung war sowas von fix, hatte direkt nach dem Gespräch eine Mail mit Vordrucken für die ganzen Entbindungen beim Doc und ne Stunde später einen Anruf um Terminabsprache für den Gutachter. Der war heute Morgen hier und hat Bilder gemacht usw. Der kam von der Dekra und meinte er muss mal gucken ob es da überhaupt Ersatzteile gibt - Schutzblech usw......Bin mal gespannt wie das weiter geht. LG. Marion
 

Andy K

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Jan 2020
Beiträge
3.089
Punkte Reaktionen
1.339
Ort
PLZ 5....
eScooter
👉👆
Die Polizei hat den Unfall ja aufgenommen. Kannst ja das Aktenzeichen erfragen und der gegnerischen Versicherung mitteilen, falls noch nicht geschehen.
 

Rook

Aktives Mitglied
Registriert
8 Jan 2020
Beiträge
467
Punkte Reaktionen
182
eScooter
ESA 5000
Ohje, das ist schlimmer als befürchtet - gute Besserung.

Ich würde jetzt den Rat von @Andy K aus Beitrag #7 umsetzen:

Ab zum Anwalt.

Am besten zu einem Fachanwalt für Verkehrsrecht.
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben