Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

Wartezimmer Trittbrett Paul

Bauer Ganslhuber

Aktiver Fahrer
Registriert
11 Mai 2022
Beiträge
168
Punkte Reaktionen
198
Ort
Selfkant
eScooter
Trittbrett Paul
Hatte den Paul zuerst bei SIP Scootershop bestellt und nach einigem Forumdurchlesen schnell wieder storniert. Dann direkt bei Trittbrett bestellt und Wartezeit in Kauf genommen. Warum war er wohl bei SIP Shop auf Lager? Na klar, weils einer der ersten Charge war, die keiner mehr haben will. Montag 16.05. soll meiner auch da sein und kann dann das Wartezimmer verlassen um dem UPS-Boten die Tür aufzumachen.
 

Hexer666

Aktiver Fahrer
Registriert
27 Jan 2022
Beiträge
191
Punkte Reaktionen
278
eScooter
Paul
Versteh auch nicht warum die keiner mehr haben will. Fahr erst mal mit einem auch aus der ersten Charge dann reden wir weiter, 😉
 

Daniel1980

Einsteiger
Registriert
19 Apr 2022
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
14
eScooter
Trittbrett Paul
Ich verstehe es , da ich selbst auch keinen Paul der ersten Charge für 1199€ haben möchte.

Da bei den aktuellen Chargen Verbesserungen vorgenommen wurden und gleichzeitig der Preis weiter gestiegen ist, sind die Pauls der ersten Charge sicherlich keine 1199 € wert, sondern weniger.

Würde auch den alten Paul nehmen - dann aber für 800-900€.

Da es diese nicht gibt, sondern unverschämter Weise von diversen Shops für den aktuellen Preis angeboten werden, hatte ich lieber bei Trittbrett bestellt und die Lieferzeit in Kauf genommen.
 

Laurias

Aktiver Fahrer
Registriert
31 Aug 2021
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
84
eScooter
Paul 19,6 ah
Ich denke man sollte die Verbesserungen relativieren, ich denke nicht dass sich da erheblich was verbessert hat. Vieles könnte man vielleicht auch durch ein Firmware-Update evtl. lösen. Kann aber auch verstehen, dass man gern die aktuellste Version eines Scooters haben möchte.
 

fireball_mh

Bergfahr-Experte
Registriert
25 Nov 2020
Beiträge
2.400
Punkte Reaktionen
3.895
eScooter
diverse
Das Bremsproblem konnte man meines Wissens nicht mit einem einfachen FW-Update lösen (wobei ich ja froh wäre, wenn überhaupt mal ein Update via APP möglich wäre und auch angeboten werden würde, um die Gewissheit zu haben, dass TB zumindest theoretisch (bei Bedarf) noch an ein paar programmatischen Ecken - z.B. der Höchstgeschwindigkeit - nachbessern kann).
 

Ralli

Ambitionierter
Registriert
14 Mrz 2022
Beiträge
455
Punkte Reaktionen
688
eScooter
Epf1pro, Trittbrett P
Also, das Bremsenproblem ist definitiv jetzt weg. Was Trittbrett da optimiert hat, weiss ich aber nicht.
Bergab mit 40km/ h gerollt, egal ab linker Bremshebel, rechter Bremshebel oder Gas geben, alles unauffällig, also ok und normal. Hatte Anfang letzter Woche bei Trittbrett angerufen und wollte mir vorab bestätigen lassen, dass die neue Charge in Sachen Bremse und Topspeed optimiert sein wird. Das hat man mir so bestätigt.
 

Ralli

Ambitionierter
Registriert
14 Mrz 2022
Beiträge
455
Punkte Reaktionen
688
eScooter
Epf1pro, Trittbrett P
Ja...
Also das Vorführmodell pendelt zwischen 20,7 und 21,2.
Mein Paul beschleunigte mehrere Mals bis 23,1 und bremste dann ab auf 20 und pendelt sich zwischen
21,5 und 22,2
Fahrergewicht ca 82 kg,
 

fireball_mh

Bergfahr-Experte
Registriert
25 Nov 2020
Beiträge
2.400
Punkte Reaktionen
3.895
eScooter
diverse
Also wenn man für die anscheinend um mindestens 1 km/h angehobene Höchstgeschwindigkeit kein (theoretisch sicherlich mögliches) FW-Update via App anbietet, sondern dafür den Paul einschicken oder gar einen neuen kaufen müsste, wäre ich schon ziemlich enttäuscht von Trittbrett - und ich wäre auch mit Sicherheit nicht der einzige Kunde, der sich dann leicht vera***t vorkommen würde.
 

Ralli

Ambitionierter
Registriert
14 Mrz 2022
Beiträge
455
Punkte Reaktionen
688
eScooter
Epf1pro, Trittbrett P
Achso...vergessen zu erwähnen..VMAX soll per Softwareupdate kommen lt. Trittbrett
 

kamy

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Jan 2020
Beiträge
14.551
Punkte Reaktionen
11.957
Ort
Südfriesland
eScooter
🛴 🛴🛴🛴🛴🛴🛴
Da es sich um den gleichen Controller handelt wie beim VMAX VX2 sollte ein Firmwareupdate kein Problem darstellen.
Auch was das Bremsen und die 22 betrifft.

Die von VMAX haben es ja auch hinbekommen.
 

Ralli

Ambitionierter
Registriert
14 Mrz 2022
Beiträge
455
Punkte Reaktionen
688
eScooter
Epf1pro, Trittbrett P
Hoffe, dass es nicht OT ist. Aber bei meinem Paul bin ich absolut begeistert, wie geschmeidig er rollt, wenn man das Gas weg nimmt. Ist das bei den älteren Chargen auch schon so gewesen?
Also Gashahn zu und kein Abbremsen, mein EPF ist da nicht so leichtgängig.
 

fireball_mh

Bergfahr-Experte
Registriert
25 Nov 2020
Beiträge
2.400
Punkte Reaktionen
3.895
eScooter
diverse
@kamy Das mit der Geschwindigkeit ja, aber für das Bremsproblem beim Paul hat man angeblich einen anderen Controller benötigt (Info ohne Gewähr).
Die FW stammt zwar in beiden Fällen aus der HW-Feder, der Controller ist aber nicht exakt identisch (siehe angehängte Fotos, die Beiträgen hier aus dem Forum entstammen).
 

Anhänge

  • VX2_GT_Controller.jpg
    VX2_GT_Controller.jpg
    107,1 KB · Aufrufe: 15
  • Paul_Controller_2.jpg
    Paul_Controller_2.jpg
    218,5 KB · Aufrufe: 15

Hexer666

Aktiver Fahrer
Registriert
27 Jan 2022
Beiträge
191
Punkte Reaktionen
278
eScooter
Paul
Achtung OT!!!
Wenn das Trittbrett mit der Geschwindigkeit per Update nicht hinbekommt dann wäre das eine Lachnummer und eine Schande. Beim Thema Motorbremse muss man halt als Firma in den Sauren Apfel beissen und den Besitzern mit den Problemen einen neuen Controller ( wenn es damit behoben ist ) zusenden Oder eine Kostenlose Nachbesserung anbieten. Es ist ja nun Fakt das es da erhebliche Sicherheitsrelevante Mängel mit der Motorbremse gibt. Ich finde es immer noch nicht toll wie der Paul da reagiert und Bestandskunden kann man nicht im Regen stehen lassen. Das ist auch einer meiner größten Kritikpunkte zusammen mit der Geschwindigkeit.
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben