Welchen eScooter sollte man sich Ende 2019 zulegen?

tobi92-tobias

Mitglied
Beiträge
3
Reputation
0
eScooter
eScooter
Hallo zusammen,

da mein Fahrrad den Geist aufgegeben hat, spiele ich mit dem Gedanken, stattdessen einen eScooter zu kaufen. Ich bin noch keinen von den Miet-E-Scootern gefahren, 1x einen "Eigenbau-China-Scooter", vermutlich ca 25-30kmh.

Der Scooter sollte eine Reichweite von 20km, besser 25-30km haben. Ich wiege meist zwischen 67 und 75kg bin erfahrener Rad- und Autofahrer. Mit dem Scooter will ich 5x/Woche zur Arbeit und zurrück (10x1km*2) und 2-3x/Woche zum Sport (2x3,5km*2) fahren, größtenteils über Bürgersteigradwege und Nebenstraßen, ohne große Steigungen. Beim Sport kann ich den Scooter drinnen auf der Tribühne abstellen. Bei der Arbeit (auf Nachfrage) vielleicht im Büro (besser ohne dortiges Aufladen), im schlimmsten Fall draußen neben den Fahrrädern (überdacht, geringe Diebstahlgefahr, aber halt kalt im Winter).
Dazu kommen wenige Freizeitfahrten, sowie zumBahnhof-Heimfahrten, meist mit RE-/S-Bahn, wo ich den Roller (zusammengeklappt, je nach Kontrolleur) kostenlos mitnehmen kann. Zuhause würde er bei mir in der EG-Wohnung abgestellt und geladen. Meine absolute Preisgrenze liegt bei 399€ - wenn ich einen guten für 250€ kriege, warum nicht?

Was würdet ihr bei meiner Art von Nutzung empfehlen? Ich würde gern dieses Jahr noch einen kaufen. Welche Versicherung? Bin 30+, habe Privathaftpflicht allgemein, kein eigenes Auto.
Was taugt der LIDL Scooter, der nach UK nun auch bald bei uns kommt: https://www.giga.de/news/lidl-verkauft-e-scooter-mit-zulassung-bald-zum-schleuderpreis-aldi-soll-folgen/ & Mydealz ? Sollte man lieber bei Amazon kaufen, da die bei Mangel alles schnell zurückerstatten? Leider gibt es bei Amazon noch keine bezahlbaren E-Scooter mit Zulassung! Vielleicht ändert sich das zum Weihnachtsgeschäft hin.
Nimmt die Reichweite bei 75kg+ schnell ab und geht der Akku im Winter schneller leer, wenn ich 4min zur Arbeit oder längstens 10-12Min am Stück woanders hinfahre bzw. wie reagiert der Akku, falls der Scooter im Winter bei der Arbeit bis zu 9 Stunden draußen stehen muss? Alternativ wäre ein Modell mit abnehmbaren Akku - aber da habe ich noch nicht viele von gesehen.

Viele Dank im Voraus für eure Tipps.
 

SEPP

Moderator
Teammitglied
Beiträge
131
Reputation
22
Ort
St. Pauli
eScooter
Tier, Lime
Hallo Tobi und willkommen im Forum 🖐

Wenn dein maximales Budget 399 Euro beträgt, dann kommen eigentlich nur die Geräte von den Discountern in Frage, die In den nächsten Wochen auf den Markt kommen, also bei Aldi, Lidl, Netto und Norma. Zu diesen Geräten gibt es aber noch keine Erfahrungsberichte, da sie noch nicht im Handel sind.

Beliebt sind aktuell der Ninebott G30D für 699 Euro (Reichweite ca. 60 km!) und der IO Hawk Exit Cross für aber über 1.000 Euro.

Reichweite: Ca 20 km wirst du mit denen bestimmt meistern können, nur der Aldi Scooter soll angeblich eine sehr kleine Reichweite haben, kostet dafür nur 250 Euro.
Zum Thema Reichweite sei noch erwähnt, dass die reale Reichweite immer etwas weniger ist als offiziell angegeben.

Auf der Liste hier findest du noch mehr Scooter mit Allgemeiner Betriebserlaubnis: https://www.escooter-treff.de/threads/alle-escooter-mit-strassenzulassung-mit-abe-ekfv-konform-stvo.35/

Thema Versicherung: Die HUK Coburg ist günstig. Eine Tabelle mit Übersicht findest du hier https://www.escooter-treff.de/threads/escooter-haftpflichtversicherung-vergleich-in-tabelle.76/#post-1264

Amazon: Ich denke nicht, dass du dort sehr bald einen eKFV zu deinem gewünschten Preis findest.

Akku: Lithium Ionen Akkus mögen keine Minusgrade und keine zu warmen Temperaturen. Dazu gibt hier einen guten Thread, den du durchlesen solltest: https://www.escooter-treff.de/threads/tipps-zum-richtigen-gebrauch-von-li-ionen-akkus.68/

Austauschbarer Akku: Ich kann mir nicht vorstellen, bei den Discountern einen Scooter mit austauschbarem Akku bekommen zu können, da musst du etwas tiefer in die Tasche greifen. Es gibt aber einen Trekstore der relativ günstig ist und der mit austauschbarem Akku ausgestattet ist.
 

tobi92-tobias

Mitglied
Beiträge
3
Reputation
0
eScooter
eScooter
Danke für die Links, werde ich mal durchsehen.
Schade, kann man von den Discounter nur so wenig erwarten?
Wieso sollte es bei Amazon keine Angeboten geben?
 

bOamiii

Mitglied
Beiträge
16
Reputation
3
eScooter
Soflow S06
Mit etwas Glück findest du den SoFlow S06 für 400€ in den üblichen Kleinanzeigenportalen. Passt soweit zu den Anforderungen.
 

KaliKiku

Aktives Mitglied
Beiträge
40
Reputation
6
Ort
Berlin
eScooter
G30D
Ich hoffe ich werde es nicht benötigen, aber ich habe mir eine Kopie der Kaufbestätigung/Rechnung mitgeben lassen und sehe keinen Grund, warum die Garantie/Gewährleistung nicht bei Weiterverkauf gelten sollte.
Da muss ich dich leider korrigieren, denn einfach so ist es eben leider nicht.
https://www.frag-einen-anwalt.de/Gewaehrleistung-bei-Weiterverkauf--f80378.html

Meistens solltest du keine Probleme haben, aber es gibt tatsächlich Händler und Hersteller, die da Wert drauf legen und entsprechendes in ihren AGB verankert haben. Wenn man da nicht aufmerksam ist, kann man sich ganz schön ärgern im Fall der Fälle.
 

Hoja

Aktives Mitglied
Beiträge
21
Reputation
9
eScooter
Lime
Natürlich ist es schön, wenn im Interesse der Verfestigung der Elektro-Tretroller-Mobilität dieses Jahr viele E-Tretroller unter dem Tannenbaum liegen.

Auch der Lidl Roller hat definitiv seinen Charme. Ich habe den Eindruck, es ist ein Nachbau des Xiaomi Rollers.

Jedoch frage ich auch immer: Wie ist es mit einer Probefahrt?
Wie ist es mit der Ersatzteilversorgung?
Wie ist es mit Service?
Wie steht es mit Reparaturanleitungen, wenn jemand mit technischer Sachkenntniss selber schrauben möchte?
Wie ist es bei Lidl im Gewährleisungsfall? Wie sieht es aus, wenn ein Fehler nach 7 oder 23 Monaten auftaucht?

Wenn ich bedenke, wie lange in unserer Familie bei guter Pflege die Fahrräder halten, nämlich sehr lange, so ist doch der Elektro-Tretroller auch ein langlebiges Produkt.
Ich denke, ein bürstenloser Elektromotor kann sehr lange halten, typische Verschleißartikel sind der Akku, die Bremsen, und die Komponenten des Faltmechanismus.

Leider hat sich bis auf den ADAC noch keiner an einen Test herangemacht.
 

Hoja

Aktives Mitglied
Beiträge
21
Reputation
9
eScooter
Lime
Nachtrag, zum obigen Post, leider war die Bearbeitungszeit abgelaufen:

Auch der Lidl Roller hat definitiv seinen Charme. Ich habe den Eindruck, es ist ein Nachbau des Xiaomi Rollers. Ist dieser Clone von qualitativ gut?

Ich stelle mir auch immer die Frage, wie ist es vom Fahrgefühl und der Fahrsicherheit, wenn „nur“ 8-Zoll Räder verbaut sind?

Wie ist es denn, wenn auf dem Fahrradweg plötzlich Aufbrüche der Asphaltierung durch Baumwurzeln auftreten. Ich bin mir nicht sicher, ob man bei Dunkelheit diese Fallen bei der Beleuchtung rechtzeitig erkennt, um sie zu umfahren oder abzubremsen, Da fehlen mir als Lime-Fahrer die Erfahrungen.

Ich hoffe, ich habe jetzt keine Verwirrung gestiftet, jedoch kommen mir immer diese Fragen, wenn man über den Kauf eines höherpreisigen, bzw. langlebigeren Produktes nachdenkt.
 
Benutzer Ähnliche E-Roller Themen Forum Antworten Datum
N Kaufberatung 2
Ähnliche E-Roller Themen
Welchen Tretroller für Kinder kaufen

Neueste Beiträge

Neueste Themen

Oben