Wizzard 2.5 - Frage zu Controller-Anschlüssen

A.Krell

Profifahrer
Registriert
16 Sep 2021
Beiträge
709
Punkte Reaktionen
1.599
Ort
Frankfurt am Main
eScooter
Wizzard 2.5+ | Pro 2
Mahlzeit,

weiss jemand ob die nicht genutzten Funktionen, wie Blinker, Bremslicht etc. mit dem Controller in der DE Version vom Wizzard nutzbar sind wenn die freien Kabelstränge verwendet werden oder sind diese Funktionen noch via Firmware unterbunden und ein neuer Controller von Joyor schafft da Abhilfe(und was ist mit dem Kabel das die Geschwindigkeit drosselt, das dürfte bei einem Controller aus Spanien ja wohl net dabei sein)?

Grüße
 

escokdi

Experte
Registriert
7 Jul 2021
Beiträge
1.286
Punkte Reaktionen
3.639
Ort
Kreis Karlsruhe
eScooter
Wizzi 2.5+ / ePF1-pro
Zumindest weiß ich, daß alle dunkelblauen Kabel Licht ein und ausschalten, wenn man einen der beiden Knöppe am Display für 3s drückt (so, daß das Lichtsymbol angeht). Blinker und Bremslicht wären mit nicht bekannt.
 

A.Krell

Profifahrer
Registriert
16 Sep 2021
Beiträge
709
Punkte Reaktionen
1.599
Ort
Frankfurt am Main
eScooter
Wizzard 2.5+ | Pro 2
schwarz & blau = Rücklicht | rosa & weiss = Bremslicht
20230112_061800.jpg

grün,rot&schwarz = Vermutung auf Blinker(aber ich denke da müssten mind. 2 Stecker sein für links&rechts), klemm ich da eines der Kabel vom Schutzblech an hab ich dauerhaftes Licht am Heck sobald der Scooter an ist.

20230112_061954.jpg

Noch nicht herausgefunden hab ich wofür diese 3er Stecker sind(Blinker?) wofür es keine Gegenstücke am Kabelbaum vom Display gibt.

blau,weiss&schwarz
20230112_062015.jpg

blau,grün&schwarz
20230112_062032.jpg

Die Blinker, welche man bei joyor ordern kann haben einen 3er Stecker, die könnten da passen(der Controller von joyor hat allerdings nur einen 3er Stecker 🤷‍♂️)
Y004LAT-BLINKER-P1.jpg
Bild von joyor.com Webshop

Vllt. hilft diese Info ja jemanden weiter 🤗
 

A.Krell

Profifahrer
Registriert
16 Sep 2021
Beiträge
709
Punkte Reaktionen
1.599
Ort
Frankfurt am Main
eScooter
Wizzard 2.5+ | Pro 2
Kann mir jemand, der über ein Messgerät verfügt oder es schon weiß, sagen welche Spannung am Stecker mit den rot,grün,schwarzen Kabeln(siehe Bilder oben) rauskommt ? 🙈

Sollten da mehr wie 12V raus kommen klemm ich da den Wandler an und am Wandler das Blinkrelais ansonsten direkt das Relais und schon sollten die Blinker über den Akku vom Roller Saft bekommen sobald der eingeschaltet wird(das Rücklicht verträgt ja auch nur max. 12V also sollte der Strom da ja schon niedriger sein, will nur sicher gehen, net das ich mir Relais und die Blinker grille)

Thx für Infos
 

A.Krell

Profifahrer
Registriert
16 Sep 2021
Beiträge
709
Punkte Reaktionen
1.599
Ort
Frankfurt am Main
eScooter
Wizzard 2.5+ | Pro 2
So, da ich ja auch manchmal ungeduldig bin 😁, an der erwähnten Leitung mit grün, rot und schwarzen Kabel liegen 48V an, das macht den Einsatz vom Wandler nötig, dann sind es nur noch(laut dem elektronischen Messgerät was ich für den 12V Akku besorgt hatte) 11.9V, also genau das was ich brauch 🤗

Damit kann ich nun die Blinker über den Akku vom Scooter laufen lassen und han mehr Stauraum da ich den 12V Akku Block nicht mehr mitschleppen muss.

Allerdings muss ich die Kabel neu verlegen denn ich hatte zuletzt den Schaltkreis mit Silikonkabel gebastelt, für die großen Stecker kein Ding aber diese kleinen Fitzelstecker am Controller, da bekommt man die Pins ja net richtig eingesteckt weil Kabel zu weich, den Wandler und das Relais muss ich nun mit ins Akkufach packen 🙈

Weiss jemand die Stärke der Kabel die am Controller hängen, möchte die Silikonkabel gerne gegen diese Art austauschen.

===============

Da hängt der Wandler dran(auf der anderen Seite)
20230125_070519.jpg

Wandler und Relais
20230125_070538.jpg

Der Rest vom Kabelsalat was bisher in der Tasche versteckt war zusammen mit dem 12V Akkupack 🙈
20230125_070545.jpg

Achja, ein ordenliches Messgerät hab ich mir dann doch auch noch bestellt 😁
 

Flying Dutchman

Moderator
Teammitglied
Registriert
25 Aug 2020
Beiträge
4.670
Punkte Reaktionen
6.378
eScooter
Siehe Signatur
@A.Krell Ich weiß du fährst deinen Wizzard fast täglich, aber du solltest, wenn du ihn eine Zeitlang nicht nutzt regelmäßig die Akkuspannung im Auge haben mit angeschlossenen Spannungswandler. Ich habe auch einen Spannungswandler direkt am Akku und der zieht schon ein wenig über Tage aus dem Akku. Irgendjemand aus dem Forum hatte am Anfang letzten Jahres einen leeren Akku nach dem einwintern.
 

A.Krell

Profifahrer
Registriert
16 Sep 2021
Beiträge
709
Punkte Reaktionen
1.599
Ort
Frankfurt am Main
eScooter
Wizzard 2.5+ | Pro 2
der Wandler kann nur dann seine Arbeit tun, wenn Saft auf der Leitung ist, was nur bei eingeschalteten Roller geht, der Akku hat noch immer 50,3 V drauf wie Ende November 22 als er das letzte Mal gerollt ist 🙈🤗
 
Oben