Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbebanner!

Wizzard 2.5 Plus Akku ausbauen.

MadMax

Aktives Mitglied
Registriert
14 Mrz 2021
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
62
Ort
Karlsruhe
eScooter
Wizzard 2.5 Plus
Der Fehler, den mein Wizzi hatte, war genau nach der ersten vollen Ladung
 

UptemoHC

Mitglied
Registriert
20 Apr 2021
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
5
eScooter
Wizzard 2.5 Plus
Ich hab meinen am Sonntagabend/Montagmorgen aufgeladen, und die Spannungsanzeige zeigt immer noch 54.6/54.7V an...

Hier mal 2 interessante Käuferberichte von Amazon und YouTube:

"Ich habe den Scooter bei "WIZZARD SCOOTERS" gekauft. Das war im Oktober 2019. Im Juni 2020 habe ich dann erstmals bemerkt, dass die Leistung der Batterie deutlich nachlässt. Reklamiert habe ich das beim Händler (WIZZARD SCOOTERS) mitte August 2020. Zu diesem Zeitpunkt kam ich nur noch 10km weit (anstatt der angepriesenen 100km)."

"...bei 2 gekauften Fahrzeugen (2.5S Plus) war beide Male ein erstes Laden nicht möglich. Ein Mal war ein Stecker aufgegangen, das 2te Mal die Verbindung Sicherung Akku defekt."


Ich denke das waren Einzelfälle, die es leider immer gibt - daraus ein Grundsatzproblem abzuleiten, ist sicherlich (noch) nicht angebracht.
Ich werde das im Auge behalten und dann schaue ich mal weiter.
 

UptemoHC

Mitglied
Registriert
20 Apr 2021
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
5
eScooter
Wizzard 2.5 Plus
So langsam bin ich ratlos. Denke man muss wirklich erst den Controller entfernen um an den Akku zu kommen. Was auf dem Bild zu sehen ist das da Schaumstoff hinten am Scooter unterm Trittbrett den Weg zu Akku versperrt. Ich denke mal schon das dass geklebt ist. Ich hoffe Otto bringt Zeit nah ein Video wie er das mit dem Akku behebt. Soweit ich weiß, weiß er wie das geht.

E1DACA30-1933-48ED-9EA9-7661D3F99365.jpeg
 

TonjaT

Aktives Mitglied
Registriert
28 Feb 2021
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
74
eScooter
G30D, Wizzard 2.5plus
So langsam bin ich ratlos. Denke man muss wirklich erst den Controller entfernen um an den Akku zu kommen. Was auf dem Bild zu sehen ist das da Schaumstoff hinten am Scooter unterm Trittbrett den Weg zu Akku versperrt. Ich denke mal schon das dass geklebt ist. Ich hoffe Otto bringt Zeit nah ein Video wie er das mit dem Akku behebt. Soweit ich weiß, weiß er wie das geht.

Anhang anzeigen 12780
Also mich würde interessieren, ob man das ohne Gebastel oder sonstigem das aufkriegt und falls der Akku klappert, wie man den festkriegt. Ob das einfach geht. Wenn dort irgendwas geklebt ist, da lass ich nichts machen. Aber wenn es ganz einfach geht, dann schon. Und, mit dem Festmachen, also, wenn das ginge, ich würde höchstens was reinstopfen lassen, dass der Akku "fest" is. Nur... wenn da was dazwischengeklemmt würde, vorrausgesetzt man käme ran, wie ist das mit der Wärme? Wird der Akku heiß und muss Wärme abgehen? Weil sonst würde ich das doch blockieren. Weil, wenn der wirklich lose drin liegt, dann nimmt der doch Schaden oder?
 

Andy K

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Jan 2020
Beiträge
5.451
Punkte Reaktionen
2.671
Ort
PLZ 5....
eScooter
Overhault
Der Akku wird im Betrieb nicht sooo heiß. Schlimmer ist es, wenn der Scooter zu lange in der prallen Sonne steht und das Gehäuse heizt sich auf.
Wenn etwas im Normalbetrieb "warm" werden kann, dann der Controller. Und der gibt seine Wärme entweder an die umgebende Luft ab oder, falls fest montiert, an den Rahmen.

In der Regel hat das BMS im Akku Temperatursensoren, so dass das BMS abschaltet, sollte es zu warm werden.
 

UptemoHC

Mitglied
Registriert
20 Apr 2021
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
5
eScooter
Wizzard 2.5 Plus
Also mich würde interessieren, ob man das ohne Gebastel oder sonstigem das aufkriegt und falls der Akku klappert, wie man den festkriegt. Ob das einfach geht. Wenn dort irgendwas geklebt ist, da lass ich nichts machen. Aber wenn es ganz einfach geht, dann schon. Und, mit dem Festmachen, also, wenn das ginge, ich würde höchstens was reinstopfen lassen, dass der Akku "fest" is. Nur... wenn da was dazwischengeklemmt würde, vorrausgesetzt man käme ran, wie ist das mit der Wärme? Wird der Akku heiß und muss Wärme abgehen? Weil sonst würde ich das doch blockieren. Weil, wenn der wirklich lose drin liegt, dann nimmt der doch Schaden oder?
Bin genau so ratlos wie du.... da meiner Vermutung nach hinten der Schaumstoff geklebt ist werde ich es nicht entfernen...
 

UptemoHC

Mitglied
Registriert
20 Apr 2021
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
5
eScooter
Wizzard 2.5 Plus
Der Akku wird im Betrieb nicht sooo heiß. Schlimmer ist es, wenn der Scooter zu lange in der prallen Sonne steht und das Gehäuse heizt sich auf.
Wenn etwas im Normalbetrieb "warm" werden kann, dann der Controller. Und der gibt seine Wärme entweder an die umgebende Luft ab oder, falls fest montiert, an den Rahmen.

In der Regel hat das BMS im Akku Temperatursensoren, so dass das BMS abschaltet, sollte es zu warm werden

der Controller ist auf jeden Fall am Gehäuse festgeschraubt. Deswegen kommt es ja so gut wie nur in frage den Controller anzumontieren und den Akku dann so zu fixieren. Mann muss dann nur im Nachhinein unten alles abdichten.
Ich such mal eben ein Foto aus dem Internet raus.
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
19 Mai 2019
Beiträge
3.606
Punkte Reaktionen
2.241
Ort
Hamburg
eScooter
Wizzi, Pro2, ePF-1
Das hab ich noch gefunden, vielleicht hilft das weiter:

---
Nur als Tipp für dich wenn du an den Controller willst. Die kleinen Schwarzen Plastik Blenden an den Ecken mit den Schrauben musst du abbauen. Schraube der Blende raus und die Blende dann nach vorne raus ziehen links und rechts aber nur die vorderen ! Dann hast du noch am Stirndeckel unten eine die raus muss dann kannst du den Deckel schon ab nehmen und kommst an alles dran.
---
 

TonjaT

Aktives Mitglied
Registriert
28 Feb 2021
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
74
eScooter
G30D, Wizzard 2.5plus
der Controller ist auf jeden Fall am Gehäuse festgeschraubt. Deswegen kommt es ja so gut wie nur in frage den Controller anzumontieren und den Akku dann so zu fixieren. Mann muss dann nur im Nachhinein unten alles abdichten.
Ich such mal eben ein Foto aus dem Internet raus.
das wär gut. Es wär schön, wenn es eine Möglichkeit gibt, dass man den Akku bisschen fester kriegt, weil sonst brauch ich ja keine Federung, falls ich aufpassen muss, dass der sich nicht bewegt und ich damir nur auf der glatten Straße fahren kann.
 

UptemoHC

Mitglied
Registriert
20 Apr 2021
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
5
eScooter
Wizzard 2.5 Plus
Die Abdeckung vorne hatte ich schon ab. Da habe ich dann den Controller gesehen.

9FFEC015-C890-4D26-8CA2-EFD1F40CC680.jpeg
 

Dako

Administrator
Teammitglied
Registriert
19 Mai 2019
Beiträge
3.606
Punkte Reaktionen
2.241
Ort
Hamburg
eScooter
Wizzi, Pro2, ePF-1
Im folgenden Video erhält man einen guten Eindruck wie es im Akkufach aussieht. Den Akku kann man anscheinend nicht rausziehen. In der Bedienungsanleitung steht auch, dass man den Akku nicht entfernen kann.

Ab Minute 2:00 geht es los:

 

Andy K

Moderator
Teammitglied
Registriert
1 Jan 2020
Beiträge
5.451
Punkte Reaktionen
2.671
Ort
PLZ 5....
eScooter
Overhault
Unter dem Scooter sind doch die vier Löcher. Da kommt man doch bestimmt an die Schrauben ran.
Ist zwar Frickel, aber nich unmöglich.
Und wenn ich das richtig sehe, hat der Akku sogar ein Riemen, um den rauszuziehen.
 

UptemoHC

Mitglied
Registriert
20 Apr 2021
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
5
eScooter
Wizzard 2.5 Plus
Im folgenden Video erhält man einen guten Eindruck wie es im Akkufach aussieht. Den Akku kann man anscheinend nicht rausziehen. In der Bedienungsanleitung steht auch, dass man den Akku nicht entfernen kann.

Ab Minute 2:00 geht es los:

Dankeschön. Habe ich bereits gesehen. Denke schon das man den Akku irgendwie raus bekommt wenn er klappert. Mache mich die Tage da mal ran.
 

TonjaT

Aktives Mitglied
Registriert
28 Feb 2021
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
74
eScooter
G30D, Wizzard 2.5plus
In meinen Augen 3 Dinge:
1. Ladegerät schlecht eingestellt von der Produktion her.
2. Fehlerhaftes Balancing , aus Schutz Schaltet er vorher auf "voll"
3. Hersteller lässt absichtlich Luft um die Zellen zu schonen.

Fehlen halt 0,08v, von der Kapazität her sollte das nicht wirklich bemerkbar sein.
Ich glaube und hoffe, dass es eher zum Schutz ist. Komme derzeit auf 53,9 und sehe so kein Problem. Mit der halben Stunde warten, das hatte ich auch probiert, aber höher kommt er nicht. Es könnten alle 3Punkte sein, aber solange das nicht die Akkus kaputt macht, evtl scont, dann ist es in Ordnung.
 

Ähnliche E-Roller Themen

Oben